03.09.2019 |

Winterpressetext Gastein

Der Gasteiner Event-Winter 2019/20

Kurztext (563 Zeichen)Plaintext

Im Winter ist Gastein nicht nur Wintersporthotspot im Salzburger Land, sondern bietet auch zahlreiche Veranstaltungen. Von aktuellen Chartstürmern beim Sound & Snow Gastein über die Stars der internationalen Snowboard-Elite beim 20-jährigen Jubiläum des Snowboard Weltcups bis hin zu Kunst vom Feinsten bei Art on Snow 2020. Und auch kulinarische Genüsse kommen nicht zu kurz: die Gasteiner Skihauben beispielsweise versorgen Ski-Gäste auf sieben Skihütten mit sieben verschiedenen Gourmet-Gerichten.

Pressetext (8077 Zeichen)Plaintext

Der Gasteiner Winter – ein abwechslungsreicher Klassiker

Die Region Gastein bietet seinen Wintersportgästen vom Fulseck in Dorf­gastein bis zum Kreuzkogel in Sportgastein sechs moderne Bahnen, die mit nur einer Fahrt vom Tal auf die Berge zu mehr als 1.000 Höhenmeter Pistenvergnügen einladen. Darüber hinaus verfügt die Wintersportregion nicht nur über eine der längsten Talabfahrten Salzburgs, sondern auch über den höchsten Punkt in Ski amadé. Insgesamt warten über 200 Pistenkilometer auf die Wintsportler.

Mit bis zu 2.700m Höhe, Tiefschnee- und Buckelpisten, Carving- und Freeride-Strecken liefert Gastein alles, was das Skifahrer-Herz begehrt. Ein wahrer Traum für Freerider ist das hochalpin gelegene Sportgastein. Die optimale Höhenlage und die großflächigen Beschneiungsanlagen gewährleisten Schneesicherheit von Ende November bis Ende April.

Eine besondere Attraktion ist auch die 140 Meter lange Hängebrücke am Stubnerkogel, die über einem 28 Meter tiefen Abgrund führt. Auf einer Höhe von 2.300 Metern ist sie eine der höchst gelegenen Hängebrücken Europas, die ganzjährig begehbar ist.


Krampuslauf in Gastein – 5.& 6. Dezember

Der Krampus ist aus dem vorweihnachtlichen Leben im Gasteinertal nicht wegzudenken. Der uralte Brauch hat seine Wurzeln in einer mystischen Vergangenheit und wurde früher durchgeführt, um die aufkommenden, bösen Geister des Winters zu vertreiben. Man wurde zu dem, wovor man sich eigentlich ängstigte, um es zu verscheuchen. Heutzutage sorgt die furchterregende Gestalt mit den gehörnten Köpfen und dem dickem Fell Jahr für Jahr für Gänsehaut bei Jung und Alt. Im Gasteinertal ist der Brauch seit mehreren Jahrhunderten fast unverändert und hat die Wirren der Geschichte unverfälscht überstanden. Derzeit existieren mehr als 100 Krampuspassen in Gastein und diese ziehen traditionell am 5. und 6. Dezember von Haus zu Haus. Die Gruppen bestehen aus mehreren Klaubaufs, dem Nikolaus, einem Korbträger und abhängig vom Ort einem Engerl.


Sound & Snow Gastein – 14. Dezember 2019, 18. Jänner 2020 & 4. April 2020

Nach dem großen Eröffnungskonzert der neuen Schlossalmbahn in Bad Hofgastein im vergangenen Jänner geht "Sound & Snow Gastein" in diesem Winter zum zweiten Mal über die Bühne. Dieses Mal werden die Gäste an drei Terminen, die sich über die gesamte Wintersaison verteilen, wieder mit ganz besonderen Künstlern der Musikszene verwöhnt. Headliner am 14.12.2019 sind Bonez MC & RAF Camora und Kontra K.


Markt:Auflauf – 9., 23. & 30. Jänner 2020

Eine gemütliche Atmosphäre, heimische Produkte und kreative Gastronomie zeichnen den Markt:Auflauf in Bad Hofgastein aus. Im Jänner wird der Hampelplatz von 18 bis 21 Uhr wieder zum zentralen Gasteiner Gourmethotspot. Der Markt:Auflauf kommt in zweierlei Hinsicht zu seinem Namen. Zum einen sollen Besucher mit feinem Gaumen zahlreich erscheinen, um köstliche Leckerbissen zu genießen, und zum anderen ist das Gericht, das wahlweise mit Fleisch, Kartoffeln, Gemüse, Nudeln, Mehl oder anderen Zutaten gebacken werden kann, die Konstante in der abwechslungsreichen Küche der Veranstaltung. Für gute Stimmung sorgt lockere DJ-Musik.


Gasteiner Skihauben

Sieben Salzburger Haubenköche kreieren für ausgewählte Gasteiner Skihütten ein Rezept. Bei der zehnten Auflage 2019/20 werden wieder regionale Spitzenköche ihre Kreationen zur Verfügung stellen. Die Küchenchefs der Hütten setzen sie um und bieten sieben unterschiedliche Gerichte. Die Gasteiner Skihauben-Gerichte werden den ganzen Winter hindurch täglich angeboten.


Ski amadé Minis Week in Gastein – 11.-25. Jänner 2020

Von 11. bis 25. Jänner 2020 stehen in Gastein die Kinder im Mittelpunkt, denn die "Ski amadé Minis Week" kommt wieder ins Tal. Sie bietet ein Traumangebot für die ganze Familie: 7 Übernachtungen im Zimmer der Eltern - Skikurs, Skiverleih und Skipass um nur € 120 für Ihr Kind*. Nach dem Skikurs gibt es noch ein buntes und umfangreiches Kinderprogramm. Spielerisch lernen die Kleinsten die ersten Schwünge im Schnee.

*Das Angebot gilt für Kinder bis zum sechsten Lebensjahr.


20 Jahre Snowboard Weltcup – 14. & 15. Jänner 2020

Auf der Buchebenwiese findet in diesem Jahr das 20-Jahr-Jubiläum des traditionellen Snowboard-Weltcups in Gastein statt. Beim großen Flutlichtfinale im Einzel und dem Team-Wettbewerb treten wieder die weltbesten Snowboarder im direkten Duell gegeneinander an. Nach dem historischen Sieg von Claudia Riegler im letzten Jahr wartet auch 2019 wieder ein Hexenkessel auf die Athleten. Ein spannendes Event, bei dem um jede Hundertstelsekunde gekämpft wird, ist garantiert.


Art on Snow – 1.-7. Februar 2020

Während dem Kunstfestival Art on Snow verwandelt sich das Gasteinertal vom 1. bis 7. Februar 2020 in eine riesige Kunstausstellung. Bereits zum neunten Mal in Folge findet das wahrhaft "coole" Event statt, dieses Mal unter dem Motto Waldbewohner. Die Künstler bauen passend dazu im ganzen Tal kleine und große Kunstwerke aus Schnee und Eis. Sogar im Skigebiet auf und abseits der Pisten kommen Besucher in den Genuss der schönen Kunstwerke.


Vollmonddinner Sportgastein – 9. Februar, 9. März & 7. April 2020

Inmitten der herrlichen Naturlandschaft von Sportgastein findet an drei speziellen Terminen in diesem Winter ein Abendessen statt, welches mit ganz speziellen Gaumenfreuden aufwarten kann. Speziell sind die Nächte auch deshalb, weil das Datum nicht zufällig gewählt worden ist, sondern anhand des Mondkalenders. Bei Vollmond speist es sich einfach noch ein wenig besser. Umringt von den hohen Bergen genießt man bei diesem einzigartigen Event ein unvergessliches Gourmet-Menü. Wer dieses einmalige Erlebnis gleich mehrmals erfahren möchte, kann sowohl im Februar als auch im März und im April buchen.


Snow Jazz Gastein – 12.-15. März 2020

Renomierte Jazz-Größen nach Gastein zu holen, dafür ist das Sägewerk in Bad Hofgastein bekannt – auch zum Snow Jazz Festival 2020 kommen sie wieder. An drei aufeinander folgenden Tagen wird Gästen und Einheimischen Musik vom Feinsten geboten.


Open Faces Gastein 2*FWQ – 13.-15. März 2020

2020 ist Gastein bereits zum vierten Mal Austragungsort von “Open Faces”, einer aus sieben Rennen bestehenden Qualifikationsreihe für die Freeride World Tour – der Königsdisziplin unter den Freeride-Events. Gastein ist als Hotspot für Freerider bekannt und will diese Qualitäten wieder unter Beweis stellen – wenn die Teilnehmer beginnend auf der Mauskarspitze im Skigebiet Schlossalm um die Gunst der Judges und deren Punkte kämpfen.


Gondeldinner – 19. März 2020

In einer Gondel der Gipfelbahn Fulseck geht es am Dorfgasteiner Hausberg dem Gipfel entgegen, während hinter den Kulissen Hochbetrieb herrscht. In provisorischen Küchen der Stationen der Bergbahn werden die Speisen mit viel Liebe vorbereitet, bevor sie im ganz besonderen Ambiente serviert werden.

Die ARGE Dorfgastein lädt zu einem unvergesslichen Erlebnis. Bereits zum sechsten Mal können Gourmets und Weingenießer das tolle Angebot nutzen und sich einen Abend lang mit Köstlichkeiten verwöhnen lassen.


Palmen auf den Almen – 21. & 22. März 2020

Die Karibik zu Gast im tiefverschneiten Sportgastein: Der Sandstrand wird einfach durch die verschneite Schneelandschaft ersetzt. Dazu gibt es 50 echte Palmen, leckere Cocktails und Musik – das alles sorgt dafür, dass in der Frühlingssonne echtes Karibik-Feeling aufkommt.


early morning skiing mit Frühstück – März bis April 2020

Für die Gäste des Gasteinertals gibt es während des Sonnenskilaufes im März die Möglichkeit ein exklusives Skivergnügen zu erleben. Beim early morning skiing ist der Skigast als Erster am Berg und kann dabei die frühmorgendliche Stimmung genießen, darüber hinaus wartet ein reichhaltiges Frühstück. In Dorfgastein gibt es das Angebot jeden Montag von 2. März bis 13. April 2020, in Bad Hofgastein können Gäste jeden Freitag in der Zeit von 6. März bis 10. April 2020 als erster am Berg sein. Darüber hinaus bietet Sportgastein jeden Mittwoch in der Wintersaison ein Frühstück am Berg in der Glas-Aluminium-Kuppel des Architekten Gerhard Garstenauer.

Detaillierte Informationen zu allen Events auf www.gastein.com/events

Kontakt

Nikolaus A. Glaser
Leitung Kommunikation, Presse & PR
Gasteinertal Tourismus GmbH
Tel. +43/6432/3393-113
presse@gastein.com
www.presse.gastein.com

(. )

Maße Größe
Original x
Medium 1200 x
Small 600 x
Custom x