Meldungsübersicht
NEU 28.05.2020 Sommer

Gesundheitsangebot als Turbo für den Saisonstart 2020

Bereits seit Anfang Mai kann die Gasteiner Thermalkur ambulant wieder genutzt werden. Am 2. Juni öffnen Gesundheitsbetriebe für stationäre Gäste ihre Türen und sorgen mit einem Schlag für touristisches Leben im Gasteinertal. Der Gasteiner Heilstollen wird am 15. Juni in Betrieb gehen. Zusätzlichen Schub sollen Investitionen in den Ausbau des Kurzentrums Bad Hofgastein und in die stationäre Unterbringung geben.

NEU 02.03.2020 Sommer

Yogafrühling in Gastein– 21. Mai bis 1. Juni

„Atme die Berge“ – Ein vielfältiges Gesundheits- und Naturerlebnis

Yoga ist ein Trend, der sich jedes Jahr neu erfindet. Die möglichen Variationen in Kombination mit mentalen Übungen sowie diversen Fitness- und Sportarten machen den großen Reiz der indischen Tradition aus. Bei den Gasteiner Yogatagen wird Vielfalt nicht nur an den 40 internationalen, zertifizierten Lehrenden sowie den 370 abwechslungsreichen Yoga-Einheiten deutlich, sondern auch am umfangreichen Gesundheits- und Naturangebot, welches die Region im Salzburger Land auszeichnet.

NEU 02.03.2020 Winter

Snow Jazz Gastein – „… some like it hot“

In Gastein geht es beim 19. internationalen Jazz-Festival heiß her

Von 12. bis 15. März kann man im regionalen Gasteiner Musikclub „Sägewerk“ und auf ausgewählten Skihütten der Region die vielseitige Musik der Jazz-Welt genießen. Schwungvoller Funk, treibende Grooves und heiße südländische Rhythmen – das Motto des diesjährigen 19. internationalen Musik-Festivals „Snow Jazz Gastein“ lautet „Some like it hot“. Künstler wie der Brasilianer Emiliano Sampaio und seine Big Band „Mega Mereneu Project“, der Sizilianer Rasario Bonaccorso mit seinem Jazz-Quartet, das österreichische Oktett „Ostinato“ und das mit dem Austrian World Music Award ausgezeichnete Duo Jenner & Mori halten, was der Titel verspricht.

NEU 21.01.2020 Winter

Art on Snow – „Waldbewohner“ von 1. bis 7. Februar 2020

Märchenhafte Schnee- und Eis-Kunst in Gastein

Von 1. bis 7. Februar tauchen Besucher des Kunst-Festivals Art on Snow in eine mystisch winterliche Märchenwelt ein. Riesige Pilz-Gebilde, eindrucksvolle Tierskulpturen und ein begehbarer geheimnisvoller Zauberwald aus Schnee und Eis. Diese und viele weitere Kunstwerke zum Thema „Waldbewohner“ können Gäste nicht nur direkt im Skigebiet, sondern auch in den drei Gasteiner Orten entdecken. Ein Höhepunkt des Programms ist der spektakuläre Eisschnitz-Wettbewerb im Zentrum von Bad Hofgastein am Sonntag, dem 2. Februar. Seiner Muse freien Lauf lassen, kann man bei einem Eisschnitz-Workshop an der Gipfelstation des Fulseck am Dienstag, dem 4. Februar.

NEU 20.01.2020 Winter

1000 Jahre Gastein

Ein Tal voller Geschichte

2020 jährt sich die erste urkundliche Erwähnung des größten Seitentales der Salzach – unter dem Namen „Provincia Gastuna“ – zum tausendsten Mal. Die Geschichte Gasteins erzählt von wohltuenden Thermalbädern, freudvollen Genüssen und prominenten Besuchern. Doch auch das Schöpfen großer Reichtümer spielte in der tausendjährigen Geschichte des Tales eine wesentliche Rolle. War es von der Mitte des 14. Jahrhunderts ausgehend vor allem die Gewinnung von Gold und Silber, nutzen die Menschen des Tales heute die eindrucksvollen Naturlandschaften, um deren Schönheit und Ruhe mit Gästen aus aller Welt zu teilen.

NEU 10.01.2020 Sommer

Über 100 klassische Konzerte in Bad Hofgastein

Klassik:Sommer 2020 – wieder ein voller Kultur-Kalender für Musik-Fans

Von 22. Mai bis 25. September 2020 wird Einheimischen und Gästen in Bad Hofgastein wieder Klassik-Genuss vom Feinsten geboten. Die Philharmonie Salzburg inszeniert unter Leitung von Elisabeth Fuchs wieder über 100 Konzerte bei freiem Eintritt. Im Veranstaltungszeitraum findet jeden Dienstag, Freitag und Sonntag jeweils ab 16 Uhr ein Nachmittagskonzert und ab 20 Uhr ein Abendkonzert statt.

Weitere Meldungen laden

Willkommen

in unserem Online-Presse-Center für Medien und Journalisten mit allen Meldungen und Downloads zu unserem Unternehmen und unseren Produkten.


Anmelden

Sie wollen unsere aktuellen Medienmitteilungen automatisch per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren Presseverteiler ein:

Zum Presseverteiler


Kontakt

Harald Kohler
Presse & PR
Gasteinertal Tourismus GmbH
T: +43 6432 3393 290
E: harald.kohler@gastein.com
presse.gastein.com